„Gute Waldstiftung“ und Curt Mast Jägermeister Stiftung spenden bespielbare Attraktion dem Kindergarten Groß Stöckheim

Kita erhielt begehbare Spechthöhle Über eine bespielbare Spechthöhle zeigten sich die Kindergartenleiterin Karin Krebs (2. v. r.) und ihre Stellvertreterin Kerstin Müller-Kothe (r.) voller Freude, als Manja Puschnerus (Geschäftsführender Vorstand der Curt Mast Jägermeister Stiftung), Stiftungsvorstandsmitglied Dr. Christoph Helm und Franz Hüsing (Mitte) von der „Gute Waldstiftung“ in dieser Woche die Attraktion der Kita Groß Stöckheim übergaben. Wolfenbüttel-Groß Stöckheim. Franz Hüsing von der „Gute Waldstiftung“ sowie Manja Puschnerus und Dr. Christoph Helm (beide Curt Mast Jägermeister Stiftung) übergaben am Freitag voller Stolz eine begehbare und bespielbare Spechthöhle, ganz aus Holz, an die Kita Groß Stöckheim. Kindergartenleiterin Karin Krebs und ihre Stellvertreterin Kerstin Müller-Kothe bedankten sich zusammen mit einigen der insgesamt 78 Kita und Hort-Kindern mit dem extra umgetexteten Lied „Der Specht ist jedem wohl bekannt man hört ihn schon am Waldesrand. Der Förster Franz ist hocherfreut.“ „Der Wald ist wichtiger denn je für uns Menschen. Leider sind viele [...]