Gesucht: Wolfenbütteler des Jahres 2018!

Unsere Zeitung prämiert Menschen, die sich in besonderem Maß engagieren.

Von Maria Böhme

Wolfenbüttel. Sie sind die stillen Helden des Alltags. Menschen, die für andere da sind, sich für die Erhaltung der Umwelt, Wahrung von Kulturgütern und den Tierschutz einsetzen. Die sich seit Jahren engagieren oder Zivilcourage gezeigt und durch ihr schnelles Handeln Leben gerettet haben. Diese Menschen wollen wir aus dem Schatten ins Licht der Öffentlichkeit holen und ihnen für ihr Engagement danken. Gemeinsam mit ihren Lesern sucht die Wolfenbütteler Zeitung deswegen ab heute zum ersten Mal den „Wolfenbütteler des Jahres“ – oder die „Wolfenbüttelerin des Jahres“.

Partner dieser besonderen Aktion ist die Curt Mast Jägermeister Stiftung. Von nun an und fortan jährlich soll dieser Preis vergeben werden. „Unsere Gesellschaft lebt von der Gemeinsamkeit. Stadt und Kreis Wolfenbüttel wären weniger lebens- und liebenswert, gäbe es nicht so viele engagierte Bürgerinnen und Bürger. Diese Menschen gemeinsam mit unseren Leserinnen und Lesern zu ehren, ist uns ein wichtiges Anliegen. Das gute Vorbild braucht das Licht der Öffentlichkeit – dann kann es wirken“, sagt Armin Maus, Chefredakteur unserer Zeitung. Florian Rehm, Vorsitzender des Vorstands der Curt Mast Jägermeister Stiftung, war sofort begeistert von der Initiative: „Die Idee, Menschen unserer Region zu ehren, die sich auf besondere Weise gesellschaftlich engagieren und selbstlos für andere einsetzen, hat uns sofort begeistert.

Die Förderung dieses Projekts ist für uns daher Ehrensache und echte Herzensangelegenheit zugleich.“ Machen Sie mit, schlagen Sie uns bis zum 26. August Ihren „Wolfenbütteler des Jahres“ vor (siehe Infobox), der sich besonders um die Stadt und den Landkreis Wolfenbüttel und ihre Menschen verdient gemacht hat. Gesucht werden Menschen, deren Engagement über das übliche Maß hinausgeht, die ihre Mitmenschen oft wichtiger nehmen als sich selbst und Vorbildfunktion haben.

Das können Wolfenbütteler oder Bürger des Landkreises Wolfenbüttel sein, die sich im klassischen Ehrenamt, beispielsweise in einem Verein einbringen. Aber auch Männer oder Frauen, Jungen und Mädchen, die sich außerhalb fester Vereins- oder Organisationsstrukturen für andere stark machen, zum Beispiel ein Nachbar, der immer zur Stelle ist, wenn andere nicht mehr allein zurecht kommen und schnelle, unbürokratische Hilfe brauchen.

„Stadt und Kreis Wolfenbüttel wären weniger lebens- und liebenswert, gäbe es nicht so viele engagierte Bürgerinnen und Bürger. “ – Armin Maus, Chefredakteur

INFOBOX

So schlagen Sie Ihren Kandidaten für den „Wolfenbütteler des Jahres“ vor!

  • Bis zum 26. August haben Sie die Möglichkeit, uns Ihren Vorschlag für den „Wolfenbütteler des Jahres 2018“ zu senden. Schreiben Sie uns: Wolfenbütteler Zeitung, Redaktion, Lange Herzogstraße 47, 38300 Wolfenbüttel oder redaktion.wf@bzv.de.
  • Vorgeschlagen werden können Kandidaten jeglichen Alters, die sich besonders engagieren. Vorschläge darf jeder ab sofort bei der Redaktion einreichen. Auch Redaktion und Stiftung haben ein Vorschlagsrecht.
  • Die Redaktion trifft gemeinsam mit der Curt Mast Jägermeister Stiftung ein Vorauswahl. Zehn Kandidaten kommen ins Finale.
  • Dann sind unsere Leser gefragt: Den Preisträger „Wolfenbütteler des Jahres“ bestimmen Sie mittels Abstimmung.
  • „Der Wolfenbütteler des Jahres“ wird am 17. Oktober bei einer Abendveranstaltung in Wolfenbüttel gekürt.

PDF: Wolfenbüttler Zeitung

Quellen

Text & Fotos:

https://osc.bzv-service.de

Verlag
BZV Medienhaus GmbH
Hintern Brüdern 23
38100 Braunschweig

Telefon: (05 31) 39 00 – 0
Telefax: (05 31) 39 00 – 610
E-Mail: info@bzv.de
Internet: www.bzv-medienhaus.de

2018-08-15T15:00:49+00:0014. August 2018|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen