Jugendhilfe Wolfenbüttel e.V. – Sozialintegratives, interkulturelles Gruppenangebot für junge Menschen

Die Stadt Wolfenbüttel hat in der Aufnahmephase viele junge Flüchtlinge aufgenommen. Das Ziel dieses Projektes besteht darin, eine nachhaltig gelingende Integration zu erreichen. Dafür werden unter anderem wichtige Lebensfragen und relevante Themen wie demokratische Grundprinzipien, Jugendschutz, Entwicklung neuer Berufs-und Lebensperspektiven sowie Stärkung des Selbstbewusstseins behandelt. Auch einheimische Jugendliche sind dort willkommen. Wir unterstützen die Jugendhilfe Wolfenbüttel bei diesem Projekt gerne und wünschen viel Erfolg.

2017-05-05T12:27:06+00:005. Mai 2017|

Initiative Weltoffenheit

Im vergangenen Jahr entschieden sich die Mast-Jägermeister SE, die Curt Mast Jägermeister Stiftung und die Unternehmerfamilie Mast gemeinsam eine Plattform zur Integration von Flüchtlingen in der Region Wolfenbüttel ins Leben zu rufen. Seitdem konnten mit der „Initiative Weltoffenheit“ bereits zahlreiche Maßnahmen und Projekte, auch dank tatkräftiger Unterstützung der Mitarbeiter, umgesetzt werden. „Am Anfang stand die Idee den aktuellen gesellschaftlichen Problemen mit vereinten Kräften der Unternehmerfamilie Mast, des Unternehmens und der Stiftung entgegen zu treten. „Wir wollen Brücken bauen und den Menschen helfen, sich zu begegnen“, erklärt Florian Rehm, Sprecher der Unternehmerfamilie Mast. Das Unternehmen sehe sich, abseits der politischen und gesellschaftlichen Diskussionen um das Thema in der Pflicht zu handeln und die Geflüchteten auf ganz individuelle Weise zu unterstützen, so Rehm weiter. So wird seit März dieses Jahres mit Veronika Völkl beispielsweise eine Vollzeitkraft für die „Initiative Weltoffenheit“ im Unternehmen eingesetzt, die die verschiedenen Projekte koordiniert. Unter ihrer Federführung werden unter [...]

2018-05-24T10:20:16+00:0012. August 2016|

Neue Chormappen für MGV Halchter

Über neue Chormappen freut sich der MGV Gemischter Chor Halchter. Die Curt Mast Jägermeister Stiftung half bei der Finanzierung von 40 neuen Mappen. Die alten sind über 30 Jahre alt und lösen sich teilweise auf. Die neuen Mappen sind namentlich gekennzeichnet und werden für die Übungsabende benötigt. Noten und Texte von 40 Liedern – dem aktuellen Repertoire – sind darin enthalten. Der MGV Gemischter Chor Halchter hat zur Zeit 30 aktive Sänger sowie 28 passive Mitglieder. Vorsitzende Ingrid Ziemba (3. v. l.) erzählte bei der Präsentation der neuen Chormap- pen, dass man dem Kindergarten die alten, so sie noch verwendbar sind, geschenkt hat. Bei der Curt Mast Jägermeister Stiftung, die vor Manja Puschnerus (rechts) und Martin Roßa (daneben) bei der Präsentation vertreten waren, bedankten sich die Chormitglieder mit Leiterin Brigitte von Schilling (links) mit dem Kanon „Heute ist ein herrlicher Tag!“. Quelle: Wolfenbütteler Schaufenster  Bild: K-H Schmidt [...]

2018-05-24T10:20:16+00:001. August 2016|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen