WNBL-Mannschaft von Curt Mast Jägermeister Stiftung gefördert

Seit sechs Jahren engagiert sich der Girls Baskets Regio 38 e.V. dafür, Mädchen aus Wolfenbüttel und der Region in ihrer sportlichen und persönlichen Entwicklung zu fördern und zu stärken. Nun hat die Curt Mast Jägermeister Stiftung dieses ehrenamtliche Engagement gewürdigt und eine finanzielle Unterstützung der U18-Mannschaft der Girls Baskets zugesagt, die seit vier Jahren erfolgreich in der weiblichen Nachwuchs-Bundesliga (WNBL) spielt.

Das Konzept der Girls Baskets, Basketball für Mädchen in der Breite und in der Spitze zu fördern, geht auf. Die Zahl der Mädchen, die in einem Verein in einer Basketball-Mannschaft spielen, konnte kontinuierlich gesteigert werden, und die WNBL-Mannschaft muss sich derzeit keine Sorgen um qualifizierten Nachwuchs machen.

Neben den Aktivitäten zur Akquise basketballbegeisterter Mädchen und der Fortbildung hiesiger Trainer setzen die Girls Baskets ein besonderes Augenmerk auf die Förderung von besonders begabten Mädchen. Schon ein Jahr nach der Gründung konnten die Girls Baskets in die WNBL, ins Oberhaus der weiblichen Basketball-Jugend, einziehen. In den letzten vier Jahren haben sie dort im Turnier der besten vier Mannschaften um die Deutsche Meisterschaft kämpfen und als bisher einzige Mannschaft den Titel 2016 und 2017 zweimal gewinnen können. Der sportliche Erfolg spiegelt sich auch darin wider, dass inzwischen einige Mädchen aus der Stadt und der Region Wolfenbüttel den Weg in die deutschen Jugend-Nationalmannschaften geschafft haben.

Bei der Förderung des Leistungssports sind dem Verein nicht nur die sportlichen Ziele wichtig. Es geht ihm auch darum, die Persönlichkeit der Mädchen auszubilden und zu stärken. Schließlich geht der sportliche Erfolg einher mit viel Selbstdisziplin, einer guten Organisation und Abstimmung des Schul- und Trainingsalltags und der Motivation, die gesteckten Ziele im Team zu erreichen. All dies sind gute Voraussetzungen, um es später im Beruf weit zu bringen.

Auch die Stadt Wolfenbüttel profitiert von den Aktivitäten des Vereins. So hat sich Wolfenbüttel als Hochburg des Mädchen-Basketballs nicht nur national, sondern mit der Ausrichtung eines Vier-Nationen-Turniers auch über die Ländergrenzen hinaus einen Namen gemacht. Anfang 2017 fand das Turnier mit vier weiblichen U16- Nationalmannschaften aus Deutschland, Kroatien, Litauen und der Niederlande das erste Mal statt und soll nun regelmäßig alle zwei Jahre in Wolfenbüttel durchgeführt werden.

Quelle: Wolfenbüttler Schaufenster vom 21.03.2018 / Verlag Schaufenster GmbH & Co. KG

Link: http://www.schaufenster-wf.de/aktuelles/artikel/3146-wnbl-mannschaft-von-curt-mast-jaegermeister-stiftung-gefoerdert/

2018-03-28T09:08:08+00:0028. März 2018|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen